Das Geburtshoroskop enthüllt dein Liebespotenzial

Veröffentlicht am : 16 März 20223 minimale Lesezeit
Die Astrologie untersucht die Stellung der Planeten und Gestirne, um bestimmte Fragen zu beantworten. Das Horoskop ist die Karte des Himmels zu einem bestimmten Zeitpunkt. Praktiker stützen sich in der Regel auf die Position der zehn Planeten am Geburtsdatum einer Person, um ihre Charaktereigenschaften, Stärken und Schwächen sowie ihre Liebesverträglichkeiten zu bestimmen. Aber welchen Einfluss hat das Liebeshoroskop auf Ihr Leben?

Was enthält ein Geburtshoroskop?

Das Astral-Thema entspricht der Fotografie Ihres Horoskops am Tag Ihrer Geburt. Um es zu berechnen, müssten Sie Ihr Geburtsdatum, Ihren Geburtsort und Ihre Geburtszeit angeben. So haben zwei Personen, die am selben Tag und zur selben Uhrzeit an zwei verschiedenen Orten geboren wurden, nicht das gleiche Horoskop.

Das Geburtshoroskop setzt sich aus den 12 Tierkreiszeichen, den 10 Planeten (einschließlich Mond und Sonne) und den 12 Häusern zusammen. Aus den Wechselwirkungen zwischen diesen Elementen lassen sich Ihre Potenziale, Ihre Fähigkeiten, Ihr Liebesleben usw. ableiten.

Die 12 Häuser heben verschiedene Bereiche Ihres Lebens hervor: Persönlichkeit, Verhalten, Anlagen, Finanzen, Familie, Zuhause, Liebesleben, Berufsleben, Beziehung zu anderen Menschen, Erbschaften, spirituelles Leben, sozialer Erfolg, Freunde, Gesundheit und Prüfungen.

Kann das Geburtshoroskop das eigene Liebespotenzial beeinflussen?

Laut den Studien von Astrologen kann das Liebes- und Geburtshoroskop einer Person ihr Liebespotenzial bestimmen. Tatsächlich kann man anhand des Horoskops die Denkweise einer Person sowie ihre Liebesfähigkeit offenbaren. Daher ist es möglich, zwei Geburtshoroskope zu vergleichen, um die Liebeskompatibilität zweier Personen zu ermitteln.

Mithilfe eines Horoskops können Sie also feststellen, ob Sie Ihre Liebe mit dieser oder jener Person teilen können. Aus diesem Grund ziehen es viele Menschen vor, vor dem Eingehen einer festen Bindung einen Astrologen zu konsultieren, um herauszufinden, ob sie mit der Person ihrer Wahl glücklich werden können oder nicht.

Was wird im Geburtshoroskop überprüft?

Im Liebeshoroskop sollte man die Position der Venus überprüfen und das Tierkreiszeichen berücksichtigen, um eine Vorstellung vom emotionalen Verhalten eines Eingeborenen zu bekommen. Auch die Aspekte des Planeten können sich auf das Ergebnis auswirken. Die Verbindung mit Jupiter, der Sonne und dem Mond bietet einen Einblick in seine affektive Sensibilität. Dagegen wird Venus mit Mars oder Pluto einen Hinweis auf den Sex-Appeal geben. Es ist auch möglich, das Eheglück aus dem Deszendenten abzulesen. Auf jeden Fall sind dies nur einige Beispiele, aber die Lesart ist recht komplex. Daher ist es sehr empfehlenswert, einen kompetenten und erfahrenen Astrologen zu konsultieren, um sich ein klareres Bild zu machen.

Die Besonderheiten und Eigenheiten der Maya-Astrologie
Astrologie: Zoom auf das Element Feuer und seine Zeichen