Das ägyptische Tarot: Wie unterscheidet es sich?

Veröffentlicht am : 16 März 20224 minimale Lesezeit
Das Lesen des ägyptischen Tarots ist mit dem Fluss der universellen Energie verbunden. Seine Karten sind in drei Bereiche unterteilt: oberer, mittlerer und unterer Bereich. Jede der Karten trägt eine Symbolik, die mit Ereignissen und mythischen Figuren aus der Kultur Ägyptens und seinen Göttern verbunden ist.

Was ist das ägyptische Tarot?

Das Legen von ägyptischem Tarot gehört zu den Wahrsagekünsten, die auf die Zeit des alten Ägyptens zurückgehen. Innerhalb der Wahrsagekunst ist das Lesen des ägyptischen Tarots eine der häufigsten Methoden für diejenigen, die Vorhersagen über ihr persönliches Leben treffen möchten. Um diese Technik zu beherrschen, muss der Berater über die Geschichte der ägyptischen Kultur Bescheid wissen und ihre Darstellungen verstehen, die in den Karten des ägyptischen Tarots zum Ausdruck kommen. Seine Lektüre deckt die karmischen Konzepte in der Tiefe ab.

Außerdem muss es eine Interpretation nicht nur des Kartendesigns, sondern auch seiner Farben, geometrischen Formen, Symbolik und Astrologie geben. Die Analyse der Gestirne hat eine starke Präsenz bei der Entschlüsselung der Botschaft jeder Karte. Wie Sie auf mediumplus.de sehen können, sind alle ihre Studien und Überzeugungen mit den natürlichen Aspekten und einer der ältesten Wissenschaften der Menschheit verbunden, nämlich der Astronomie, die das Wesen des Hellsehens und der Astrologie ausmacht.

Die Unterschiede in den Karten

Das ägyptische Tarot besteht aus der Standardanzahl von Karten, d. h. es gibt 78 Karten, die sich aus 22 großen Arkana und 56 kleinen Arkana zusammensetzen. Die Farben und Strukturen haben eine tiefe Bedeutung, die in einer Legung zugeordnet werden muss. Eine weitere große Kuriosität in Bezug auf die Karten des ägyptischen Tarots ist, dass sie astrologische Darstellungen haben und dass es auch keine Verbindung zu den Farben gibt, wenn man die kleineren Arkana betrachtet. Es gibt keine Charakterisierung von Herzen, Karos, Kleeblättern und Piks. Um die Bedeutung der Karten des ägyptischen Tarot zu interpretieren, ist es neben der komplexen Form, die die kleinen Arkana des ägyptischen Tarot darstellen, auch wichtig, die Ebenen zu verstehen, mit denen sie verbunden sind, und die gleiche Essenz von Informationen herzustellen.

Folglich beginnt ein aufmerksames Lesen des universellen Energieflusses. Die Ägypter gingen tatsächlich davon aus, dass diese Energie von der spirituellen Ebene in den Verstand einging, und die Ereignisse und Errungenschaften gingen von der astralen Seite in den physischen Bereich über. Darüber hinaus symbolisieren die Bilder, die in den Karten des ägyptischen Tarots ausgedrückt werden, mythische Ereignisse und Personen der ägyptischen Kultur sowie Handlungen der Götter.

Ägyptische Tarotkarten als Divinationswerkzeuge

Wahrsagerische Tarotkarten sagen, anders als viele denken, nicht einfach nur Ihre Zukunft aus dem Nichts heraus voraus. Sie sind eine Manifestation Ihrer Intuition. Als ein altes Wahrsagewerkzeug, das verwendet wird, um sich mit Ihren Instinkten, Geistführern und Ihrer Seele zu verbinden, sind Tarotkarten ein Mittel, um das, was in Ihnen steckt, in Ihre physische Realität zu bringen. Nichts als Bilder auf den Karten, Tarotkarten sind einfach ein Mittel, um Ihrer Wahrheit und Klarheit näher zu kommen. Die ägyptische Tarotdeutung ist eine Art des Wahrsagens, die auf der Extraktion der Tarotklingen beruht. Jede Klinge hebt ein bestimmtes Ereignis oder eine bestimmte Situation hervor. Die Extraktion des ägyptischen Tarots ermöglicht somit die Deutung einer vom Ratsuchenden gewünschten Situation.

Die Karten werden helfen, die Situation besser zu verstehen, den Weg zu gehen sowie zukünftige Ziele zu erreichen oder eine Antwort auf eine direkte Frage zu erhalten. Das ägyptische Tarot ist zwar derzeit weniger verbreitet als das Marseille-Tarot, bietet jedoch eine zuverlässige Deutung der gegenwärtigen, vergangenen und zukünftigen Ereignisse. Kurz gesagt: Tarotkarten sind ein Mittel, um mit Ihrer Seele, Ihren Leitgeistern und Schutzengeln zu kommunizieren und den Botschaften des Universums zu lauschen.

Das Geburtshoroskop enthüllt dein Liebespotenzial
Die Besonderheiten und Eigenheiten der Maya-Astrologie