Hellsehen mit dem Pendel: Eine Gebrauchsanweisung

Veröffentlicht am : 16 März 20223 minimale Lesezeit
Das Wahrsagen ist in den letzten Jahren immer beliebter geworden. Bei der Beratung kann der Berater auf verschiedene Wahrsagewerkzeuge zurückgreifen, um seine Vorahnungen zu untermauern. Während das Pendel früher zum Aufspüren magnetischer Wellen diente, ist es heute zu einem unverzichtbaren Wahrsageinstrument geworden, um Antworten auf seine Fragen zu erhalten.

Ist das Pendel ein Wahrsageinstrument?

Das Pendel ist ein sehr wirksames Wahrsageinstrument, da es in der Lage ist, Energien und Schwingungen in der Umgebung des Ratsuchenden zu erfassen. Es kann übrigens je nach dem zu beleuchtenden Bereich unterschiedlich eingesetzt werden. Beim Wahrsagen mit dem Pendel kann es sich je nach Schwingung in verschiedene Richtungen drehen. Und nur ein Hellseher kann die gelieferte Antwort anhand der Bewegungen des Pendels bestimmen. Es ist jedoch zu beachten, dass man mit diesem Instrument nur eine positive oder negative Antwort erhalten kann, eine Deutung ist jedoch nicht möglich. Um genauere Antworten zu erhalten, verwenden einige Wahrsager gleichzeitig ein Zifferblatt.

Zur Information: Ein Pendel dreht sich normalerweise im Uhrzeigersinn, wenn die Antwort „Ja“ lautet. Es kann aber auch vorkommen, dass das Pendel in die entgegengesetzte Richtung programmiert ist.

Beeinflusst das Material die Qualität des Hellsehens?

Das Pendel besteht aus einem Gewicht, das an einer Kette hängt. Bei der Wahrsagerei mit dem Pendel ist es sehr wichtig, das Material des Gewichts richtig zu wählen, um eine genauere Lesung in dem erforschten Bereich zu gewährleisten. Holz ist für alles, was den Umwelt- und spirituellen Bereich betrifft, zu bevorzugen. Um hingegen sehr genaue Antworten zu erhalten, egal zu welchem Thema, ist Kupfer oder Bronze die bessere Wahl.

Kristall ist sicherlich am beliebtesten, er hat ein glasartiges Aussehen und ist durchsichtig. Pendel aus Edelsteinen werden von Hand entworfen, daher sind Form und Größe unterschiedlich. Aber egal, welches Modell man wählt, man sollte sich für ein Pendel entscheiden, das über eine Spitze nach unten verfügt, also auf die Erde zeigt.

Wahrsagen mit dem Pendel: die verschiedenen Arten der Konsultation

Die Konsultation in einer Praxis ist die am weitesten verbreitete, aber auch die teuerste. Um Geld zu sparen, können Sie sich an einen Fernpraktiker wenden. Auf diese Weise können Sie anonym konsultieren. Bei der Wahrsagerei mit dem Pendel ist eine physische Präsenz nicht immer erforderlich. Mithilfe des Pendelns kann der Anbieter Ihnen konkrete Antworten auf Ihre Fragen geben, egal in welchem Bereich und wo Sie sich befinden. Sie haben übrigens mehrere Möglichkeiten: eine Wahrsagerin per Telefon, E-Mail, SMS oder Chat.

Warum ist die Zahl 13 so wichtig?
Welches Arkanum entspricht der Spiegelzeit 14:14 Uhr?